Der euch berufen hat aus der Finsternis in sein wunderbares Licht - Post Tenebras Lux 

Ein geistliches Gespräch

Als Gast für das erste von mehreren Begegnungsformaten begrüßt die Marktkirche Herrn Pastor Dr. Markus Erny von der Ev.-ref. Gemeinde in Ascona. Marktkirchenpastor Marc Blessing und Pastor Dr. Erny werden Aspekte der christlichen Lichtsymbolik als Erlösung nach dem Leid darstellen und (auch unter Beteiligung der BesucherInnen) erörtern. Hier geht es nicht nur um Leiden und Erlösung Christi, sondern auch um unsere individuelle Leid- und Hoffnungserfahrung und das göttliche bzw. gottgegebene Licht als deren Träger.



Markus Erny

Dr. theol., Pfarrer, * 1957, in Liestal, Baselland aufgewachsen. Studium in Basel;  theologische Lehrer: Markus Barth, Hans Weder und Klaus Seybold. Lange Jahre Pfarrer der Kirchgemeinde Twann und Tüscherz-Alfermée: Seelsorge im Behinderten-Ferienheim Twannberg. Spitalseelsorge-Ausbildung bei Hans van der Geest. Promotion (Uni Basel), ab 1998 Lehrtätigkeit in La Paz.  Am Instituto Superior Ecumenico Andino de Teología Dozent mit Schwerpunkt Altes Testament. Lateinamerikanische Theologie sowie die Nord/Süd-Entwicklungszusammenarbeit bis heute Themen. Seit 2003 Gemeindepfarrer der Reformierten Kirchgemeinde Locarno und Umgebung, vor allem für die deutschsprachigen Mitglieder zuständig. 


So-war-der-erste-Gottesdienst-des-neuen-Pastors-in-Hannovers-Marktkirche_big_teaser_article


Marc Blessing

Pastor, * 1967 in Vahingen/Enz, wuchs in Württemberg auf,  Studium der Ev.  Theologie u.a. in Bethel, Marburg, Heidelberg, Straßburg und Oxford, Vikariat in Egestorf und im Predigerseminar Loccum, zehn Jahre Pastor an der Kreuzkirchengemeinde Nordhorn und lutherischer Moderator der Ökumenischen Stiftung Kloster Frenswegen. 2009-2021 Pastor der deutschsprachigen Gemeinde der Ev.-luth. Kirche in Genf. 2018-2021 Leitender Geistlicher im Bund Evangelisch—Lutherischer Kirchen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Seit 2021 Marktkirchenpastor und Pastor für die Cityseelsorge in Hannover.

Veranstaltet von: Marktkirche Logo RZGefördert von:        In Kooperation mit: folk logo CMYK DTESG Logo